This website is using cookies

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on this website. 

The page of Różewicz, Tadeusz, German biography

Image of Różewicz, Tadeusz
Różewicz, Tadeusz
(1921–)

Biography

Tadeusz Różewicz (* 9. Oktober 1921 in Radomsko) ist ein polnischer Schriftsteller.
Der Beamtensohn aus Radomsko war während des Zweiten Weltkriegs unter deutscher Besatzung Fabrikarbeiter und ging 1943 in den Untergrund, um als Partisanenkämpfer zu kämpfen. In Krakau studierte er nach dem Krieg Kunstgeschichte und schrieb seine ersten Gedichte. Sein erster Gedichtband erschien 1947. Er ist darüber hinaus aber auch ein in den polnischen Theatern viel gespielter Dramatiker. In den achtziger Jahren war er einer der meistgespielten Dramatiker in der DDR. Dort übersetzte ihn Henryk Bereska. Tadeusz Różewicz lebt heute als Lyriker, Dramatiker und Erzähler in Breslau, ist in viele Sprachen übersetzt und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. 1998 erhielt er den Samuel-Bogumil-Linde-Preis.
Anthology ::
Literature ::
Translation ::

minimap